Als Gleitschirmflieger  sind wir Natursportler. Wir bewegen uns zu allen Jahreszeiten mit dem Schirm überall in der Natur, setzen uns Wind, Sonne, manchmal auch Regen, Hitze und Kälte aus.

maier sports 002 1200Wir wissen, dass das Gleichgewicht der Natur durch uns Menschen erheblich gestört wird. Aber  ich verzichte dennoch nicht darauf mit dem Auto manchmal weite Strecken zurückzulegen, um irgendwo zu fliegen.

maier sports 005 1200Ich nutze auch begeistert die Entwicklungsfortschritte bei Kleidung, die mich vor allen Wettereinflüssen schützen und kaum etwas wiegen. Irgendwann fragte mich jemand, ob ich wüsste dass ausgemusterte Goretexjacken auf den Sondermüll gehören? Nein, wusste ich nicht! Nachforschungen haben das allerdings bestätigt, viele Outdoorkleidungshersteller arbeiten mit PFC, persistenten chemischen Verbindungen, um diesen Wetterschutz zu erzielen. Mein Luxus Natur komfortabel zu genießen, vergiftet also  die Umwelt und auf langen Wegen auch uns.

maier sports 003 1200Mittlerweile gibt es aber Hersteller, die wirklich nachhaltig produzieren – ökologisch und sozial verträglich. Und das nicht nur aus Image- und Werbegründen, sondern basierend auf langjähriger Firmenphilosophie.  Maier-sports ist so eine mittelgroße schwäbische Firma. Sie produzieren Outdoorklamotten PFC frei und ökologisch nachhaltig, engagieren sich bei der Fair-Wear Foundation, zur weltweiten Verbesserung der Arbeitsbedingungen ohne Kinder- und Zwangsarbeit. Und ganz nebenbei sind ihre Artikel klassisch schön, modisch und in großer Farb- und Größenpalette designt.

Diese symphatische Firma unterstützt uns jetzt nicht nur im Wunsch, unsere Freiheit zumindest im Kleinen auch in Verantwortung der Natur gegenüber zu genießen, sondern  auch unser neues Abenteuer:
das Projekt Mehrgenerationen Alpenüberquerung fliegend und soweit die Füße tragen.

Doch dazu demnächst mehr.

Also schaut mal rein auf die maier sports Seite und auf bald, draußen irgendwo

Frischluftgrüße,
Jutta und Thomas